Hello world!

comments 9
Dies und das

Der erste Eintrag ist wohl immer der schwerste.. Das ist eben so und das ist komisch. Es hat aber auch schon lange genug gedauert, bis ich mich wirklich wagte diesen kleinen, aber doch so bedeutenden Schritt zu wagen.

Ich habe mich selbst oft gefragt: braucht die Welt in Zeiten der boomenden Foodblogs wirklich noch eine weitere leidenschaftliche Irre, die unheimlich gerne backt? Diese Frage kann man wohl „eigentlich“ mit Nein beantworten. Könnte man zumindest, würde Sinn machen.

Mittlerweile und vor allem, weil ich nicht erst einmal gefragt wurde, ob ich denn auch einen Blog habe und warum denn  nicht, kann ich diese Frage jedoch mit Ja beantworten. Ich denke mittlerweile, dass jeder Blog einzigartig ist, auch wenn wir vieles gemeinsam haben. Hinter solch einem Projekt steckt immer sehr viel Liebe und Herzblut drin.

Wie ihr seht, hat mich nun endgültig die Lust darauf gepackt! Okay, die Lust habe ich ehrlich gesagt nicht erst seit gestern.. Und backen tue ich auch nicht erst seit vorgestern. Oder Dinge selber machen. Oder.. Die Backfee in der Familie und im Freundeskreis bin ich schon längst. Es macht mir einfach wahnsinnig Spaß und es entspannt mich! Ich kann mich austoben und ich blühe dabei auf, lasse meinen Ideen freien Lauf. Ich denke, wer mich kennt, der kann das bestätigen.

Es soll auf diesem Blog nicht ausschließlich um´s Backen gehen, denn Kochen tue ich auch sehr gerne! Am Blognamen kann die ein oder andere vielleicht auch erkennen, dass Musik eine große Rolle spielt und ich höre diese Musik auch sehr gerne, wenn ich in der Küche am werkeln bin.

Als leidenschaftliche Flohmarktbesucherin (auch das bin ich nicht erst seit jutebeuteltragende Hipster mit Hornbrille die Flohmärkte regelrecht stürmen) werde ich euch hier auch ab und an tolle Fundstücke von dort präsentieren. Oder eben allgemein tolle, besondere Dinge, die etwas mit Essen oder auch nicht zu tun haben. Gerne auch von Reisen mitgebracht. Es wird also eine Mischung aus vielen Dingen werden. Ich freue mich darauf und ich hoffe vor allem, dass ihr daran auch Freude haben werdet!

Eure Sonja und der whitest cake alive

9 Comments

    • Steffen & Kitty, das ist der Wahnsinn, ich würde euch am liebsten um den Hals springen jetzt! Mein erster „I love your blog“-Award, ihr versüßt mir den Tag, vielen vielen Dank! :)

      Liebste Grüße
      Sonja

      • Liebe Sonja,
        sehr, sehr gerne! :-) Wir freuen uns auf viele weitere Berichte von dir!!!

  1. Ich find´s klasse, wenn noch ein Food Blog auf der „Back-Fläche“ erscheint und man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann! Was gibt´s Schöneres, als selbst Gemachtes!
    Alles Liebe & liebs Grüssle aus Wien!
    Das MehlspeisDirndl*

    • Oh ja, da hast du Recht, es gibt nichts Schöneres! Und danke für Deine lieben Worte, ich freue mich sehr darüber und linse natürlich sehr gerne nach Wien zu Dir rüber. Eine tolle Stadt, auch wenn ich mir dort sämtliche Zehen abgefroren habe. ;) Ich liebe eh die österreichischen Mehlspeisen!

      Liebes Grüßle aus dem Schwabenländle
      Sonja

  2. Ich wünsch Dir schon mal ganz viel Spaß mit Deinem Blog und bin schon sehr auf die weiteren Beiträge gespannt – hau rein! :-) LG Sylvia

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s