Samstags…

Hinterlasse einen Kommentar
Dies und das

… gehe ich am liebsten auf den Stuttgarter Markt um ein paar frische Lebensmittel zum Kochen einzusammeln. Außerdem mag ich die Markt-Atmosphäre sehr gerne, egal ob hier oder auf Reisen, es sind so viele verschiedene Menschen unterwegs, alle mit dem gleichen Ziel. Zurzeit gibt es so viele leckere Beeren aller Sorten, und auch, wenn sie mich süß angelacht haben, gekauft habe ich keine. Wegen meiner Fruktose-Intoleranz muss ich sparsam damit umgehen. In den Beutel sind dafür lila Möhren und leckere Pfifferlinge für das Abendessen gewandert: getrüffelte Tagliatelle mit Pfifferlingen. Man muss sich ja mal was gönnen.

Danach ging es zur nächsten samstäglichen Station, dem Flohmarkt auf dem Karlsplatz. Zugegeben bei Sonnenschein macht das Stöbern noch viel mehr Spaß, aber es hat auch was, wenn nicht ganz so viel „Konkurrenz“ unterwegs ist. Ich habe heute einen hübschen handbemalten Teller gefunden, perfekt zum Anrichten von Cupcakes & Co. Und dazu sechs „goldene“ Kuchengabeln und eine passende Kuchenschaufel. Nennt man die überhaupt so? Ein kleiner, aber feiner Fund. Ich bin zufrieden.

Zu guter Letzt konnte ich natürlich mal wieder nicht an dem einen oder anderen Backbuch vorbeilaufen.. Diese zwei sind heute noch mit in den Beutel gehüpft:

Ich schulde euch außerdem noch das Rezept für die Schokomuffins mit Haselnüssen, Banane und Olivenöl. Olivenöl?? Tatsache! Ich habe gestern ja bereits geschrieben, dass ich länger auf dem kroatischen Blog Dalmatia Gourmande herumgestöbert habe und dort bin ich u.a. auch auf dieses Rezept aufmerksam geworden. Die Muffins sind wirklich lecker und gehen super schnell und super einfach. Probiert es aus! Die Rezepte sind auf Englisch und Kroatisch und einfach zu verstehen. Und nehmt am besten Eier in Größe L (damit es auch sicher für 12 Stück reicht) sowie ein hochwertiges, fruchtiges Olivenöl. Es soll ja schließlich nach etwas schmecken. Ehe ich es vergesse… statt des normalen Zuckers, habe ich Traubenzucker verwendet. Und so sah das Ganze dann bei mir aus:

Ich hoffe ihr habt noch einen schönen Samstag und, dass bei euch wenigstens ein bisschen die Sonne scheint. Was ist das nur für ein furchtbares, kaltes Wetter?!

Liebste Grüße

Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s