Blumige Überraschung für untalentierte Gärtner (und solche, die es nicht werden wollen)

comments 2
Dies und das

Du hast keinen großen Garten? Auch keinen großen Balkon?

Für meinen folgenden Tipp reicht auch schon eine kleine, sonnige Fensterbank. Auch, wenn du nicht den ultimativen grünen Daumen, besonderes Gärtnertalent oder gar die Zeit großartige Blumenbeete & Co.anzulegen, hast, ist das hier was für dich: die Blumensaatkugel von Waschbär! Vielleicht gibt es sie ja im Biomarkt nebenan? Einfach mal nachfragen.

So bekommt man sie im Laden.

In dieser kleinen, feinen und erstmal sehr unspektakulär aussehenden Lehmkugel steckt nämlich eine Mischung vieler bunter Sommerblumen, bis zu 30 verschieden Blumensamen sollen drin sein (habe ich natürlich nicht gezählt..) und das Beste ist, das Ding kostet nur 1 Euro!

Gut also für all diejenigen, die für blumige Überraschungen ungern ein Vermögen ausgeben. Ihr kennt ja sicher auch diese „tollen“ Erdbeeren oder Veilchen in der Dose, die bis zu 10 Euro (oder mehr) kosten und wo dann im Idealfall erstmal gar nichts sprießt, weil das Teil ohnehin zum Scheitern verurteilt ist.

Mit der Kugel könnt ihr also nichts falsch machen. Ich habe es ausprobiert und es klappt wirklich! Meine Sonnenblumen & Co. sind bald am blühen und ich freue mich.

Du brauchst lediglich einen Blumentopf, Blumenerde und natürlich eine Saatenkugel.

So geht´s:

Du machst jetzt einfach das was auf der Anweisung steht und füllst den Topf mit Erde, nimm ruhig einen größeren Topf, damit die Pflanzen später ausreichend Platz haben oder du topfst dann einfach um. Jetzt legst du die Lehmkugel auf die Erde, nicht einbuddeln! Nur drauflegen. Jetzt gießt du das Ganze kräftig, die Lehmkugel soll aber nicht im Wasser schwimmen. Und dann gehst du erstmal eine Runde backen. Am besten bis zum nächsten Tag. Nach nicht einmal 24 Stunden sieht das Ganze vielleicht so aus:

Limonade trinken und abwarten, es passiert was.. Wer findet den ersten Keimling?!

Du kannst schon am folgenden Tag beobachten wie die Keimlinge aus der Kugel brechen. Das klingt gefährlich, ist es aber nicht. Sorge einfach dafür, dass der Boden feucht bleibt. Das ist wirklich nicht schwierig und du wirst dich täglich über den Fortschritt freuen.

Mittlerweile hab ich den Laden schon halbleer gekauft und viele der Kugeln auch verschenkt.

Nach ein paar Wochen des Limonade trinkens schaut es schon so aus.

Probiert es einfach aus, es klappt bestimmt auch bei euch! :)

Liebe Grüße aus dem Schwabenländle

2 Comments

  1. Frank says

    30 Samen? Das sieht dann eher nach 1 Sonnenblume und 1 Malve aus.
    Gibt’s nicht auch so etwas wie Pflanzabstände? (-;

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s