Der Määäädchen-Gugl

Hinterlasse einen Kommentar
Backen

Ja, genau! Denn sie sind roooooosa. Eigentlich ja pink, wie bei Reine Topfsache, ich war jedoch etwas skeptisch gegenüber dem Rote-Bete-Wahnsinn. Sie sollten auf keinen Fall nach zu viel dieser fingerfärbenden Knöllchen schmecken. Das haben sie nicht, deshalb kommt beim nächsten Mal auch alles davon mit rein.

Die müsst ihr unbedingt mal ausprobieren! Sehr einfach zu machen und lecker zitronig und himbeerig. Passt genau, wenn Mutti heute vorbei kommt. Sind auch nicht nur was für Mädchen, meine Kollegen waren auch ganz angetan davon. Überzeugt? Dann ab mit dir in die Küche, es lohnt sich und geht ganz schnell!

Für meine Gugl habe ich nicht die Mini-Form genommen, das geht natürlich auch, wenn ihr auf mit-einem-Haps-sind-die-im-Mund steht.

Mal sehen ob ich noch einen davon hier habe..

Liebe Grüße

Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s