Expressgeschenk: Chai-Latte-Teemischung

comments 4
Geschenke aus meiner Küche

Diese feine und – wenn man ein paar Zutaten zuhause hat – in nullkommanix zusammen gemischte Chai-Latte-Mischung ist das ideale Mitbringsel für.. nun ja, Teeliebhaber und solche die es werden wollen. Ich denke ihr stimmt mir alle zu, dass ein schöner, würziger Chai mit Milch bei diesem Wetter das ideale Getränk ist? Wer war nochmal David Rio? Chai Latte von Starbucks? Igitt, niemals, da trete ich in den Streik.

Hier also die Eigenversion, die letztes Jahr an Weihnachten auch schon auf dem einen oder anderen Gabentisch landete und auch dieses Jahr wieder landen wird. Die getrockneten Ingwerstücke, die ihr für das Rezept braucht, könnt ihr ganz einfach selbst trocknen und zwar so:

Ingwer schälen oder gut waschen und in dünne Scheiben schneiden. Dann einfach über Nacht auf einem Stück Backpapier auf die Heizung legen, am nächsten Morgen sind die Ingwer- Scheibchen trocken und können verwendet werden. Netter Nebeneffekt, es duftet angenehm in der Wohnung. Auf diese Weise könnt ihr auch viele andere Obst- und Gemüsesorten trocknen.

Sieht doch hübsch aus, oder?

Le Rezept nach Annik Wecker für 30-40g (ist mehr, als es klingt):

1 TL getrocknete Ingwerstücke (siehe oben)

15 Gewürznelken

Samen aus 15 grünen Kardamomkapseln

4 TL schwarze Pfefferkörner

2 Zimtstangen, grob zerbrochen

1 TL Fenchelsamen (könnt ihr auch weglassen, habe sie auch nicht drin)

4 EL schwarze Teeblätter (hier lieber in Qualität investieren)

Funktioniert so:

1. Alle Zutaten miteinander vermischen und mit der Zubereitungsanleitung in eine Tüte, Dose oder ein schönes Glas füllen. Mit der Anleitung verschenken.

Für eine Tasse Chai je 100ml Milch und Wasser, 1 TL Trauben- oder Getreidezucker und 1 EL der Teemischung verwenden. Wasser, Milch, Zucker und Teemischung zusammen in einem Topf aufkochen und 5 Minuten kochen lassen, anschließend durch ein Sieb gießen und aufschäumen.

Das war es auch schon! Ganz einfach, nicht wahr? Sag ich doch.. Die Gewürzpackungen heben auch für ein paar Chai-Mischungen, also langt ruhig zu.

Ich hole dann mal eben den Honigkuchen aus dem Ofen und wünsche euch noch einen allerliebsten Abend bei was auch immer ihr tut. Ja, was tut ihr denn so an diesem Montagabend?

Liebe Grüße
Eure Sonja

4 Comments

  1. liebe sonja,

    ich habe von karen diese leckere gewürztee-mischung bekommen… und liebe sie!

    vielen lieben dank!
    nancy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s