Schokoladen-Biscotti mit Oliven

comments 2
Backen / Schokolade

Was fällt euch bei diesem Titel als Erstes in´s Auge? Die Schokolade ganz bestimmt nicht, oder? *grins* Keine Angst, diese Kekse haben bislang noch jeden Skeptiker überzeugt. Versucht es ruhig mal. Wetten, ihr würdet überhaupt nicht darauf kommen, dass in diesen hier Oliven drin sind? Auf diese Wette würde ich mich jederzeit einlassen. Meine Testesserin hat sofort gemerkt, dass in diesen Keksen eine ungewöhnliche Zutat drin ist, auf schwarze Oliven wäre sie aber nie gekommen. Genauso meine Mädels beim Advents-Kaffeeklatsch letztes Jahr. Was, da sind schwarze Oliven drin? Ja, aber die kleinen Kerlchen sind sehr fein gehackt und das ist auch gut so. Sonst würden sie ja im Vordergrund stehen und das wollen wir nun wirklich nicht..

Die Biscotti schmecken süß, aber nicht zu süß. Sie sind einfach interessant. Sie sind mal etwas anderes, die ausgefalleneren, aber dennoch harmonisch schmeckenden Biscotti. Oh ja! Es ist in der Tat eine tolle Kombination.

Das Rezept habe ich vor etwa zwei Jahren bei Paules Ki(t)chen entdeckt und backe sie seither immer wieder gerne zur Weihnachtszeit. Ja, ich mag solche Experimente und Geschmackskombinationen. Oft lohnt es sich einfach mal über den Schüsselrand zu blicken, wobei diese Kekse natürlich trotzdem nicht jedem schmecken werden.

CIMG7406

Wenn ihr sie backen wollt, nehmt unbedingt entsteinte Kalamata-Oliven von guter Qualität, am besten aus dem Bioladen. Im normalen Supermarkt sind sie leider oft geschwärzt und das muss einfach nicht sein (ein kritischer Blick auf die Zutatenliste hilft). Es macht geschmacklich einen großen Unterschied und es lohnt sich hier auf hochwertige Ware zu setzen. Im meinen Keksen oben sind außer Pinienkernen auch noch gehackte Pistazien. Öfter mal was Neues, ne?

Was ist denn euer liebstes ausgefallenes Weihnachtsgebäck? Das würde mich jetzt mal brennend interessieren! Ich bin schon sehr gespannt, was da für Feedback von euch kommt.

Bis dahin wünsche ich euch einen sehr schönen dritten Advent!

Süße Grüße

Sonja

2 Comments

  1. Pingback: Fragesonntag #4: The Whitest Cake Alive |

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s