Wie mache ich mir aus Strandgut einen Kerzenhalter?

Hinterlasse einen Kommentar
Selbermachen

Vielleicht fragt ihr euch, wie ich dazu komme im tiefsten Winter (guter Witz!) Kerzenständer aus Strandgut vom letzten Sommerurlaub zu basteln? Der Winter-Sale machts möglich. Gestern habe ich im Depot-Sale Baumkerzen entdeckt, bei denen es mir siedend heiß einfiel: die wären doch ideal für… oh ja, das ist der perfekte Durchmesser für genau diesen einen Stein, den ich zu genau diesem einen Zweck am Strand in Dalmatien aufgegabelt hatte! Baumkerzen gibt es ja auch nicht im Sommer zu kaufen, sonst wäre ich da natüüüüürlich schon viiiiiiiel eher drauf gekommen!

IMG_5463

Ihr seht, ich bin nicht der Typ Frau, der stundenlang reglos in der Sonne brutzeln kann. Ich spaziere einfach sehr gerne umher und halte nach schönen Dingen aus der Natur Ausschau, die mein Zuhause schöner und gemütlicher machen können und die es genau so eben nur einmal gibt. Ich bin mir sicher, dieser Kerzenständer ist ziemlich einmalig. Hach, ist das schön! :D Natürlich weiß ich, dass man nicht alles, was so herumliegt auch mitnehmen kann. Keine Sorge.

Vielleicht macht ihr das ja auch gerne? Oder bin ich die einzige schöne-und-außergewöhnliche-Steine-und-sonstige-Dinge-wie-Äste-Sammlerin? Nein, oder?!

Was ihr braucht:

schöne, von Mutti Natur vorgefertigte Steine mit „Guck-Loch“, so wie hier:

IMG_5468

schöne, flache Steine, die man stapeln kann oder auch nicht

Kerzen mit passendem Durchmesser oder Teelichte

So gehts:

1. Kerzen hineinstecken oder drauf legen, fertig! Falls ihr die Steine vom Strand habt, solltet ihr sie natürlich vor der Benutzung sehr gut auswaschen und trocknen lassen, sonst fangen sie an zu (k)riechen.

IMG_5466

IMG_5470

IMG_5472

Ich werde meine Kerzenständer gleich heute Abend einweihen, es wird ja passenderweise schon bald wieder dunkel werden. Im Sommer kommen die auch auf den Balkon, damit ich mich immer wieder in Gedanken nach Dalmatien zurückbeamen kann. Hach, wie schön das war..

Vielleicht findet ihr ja auch beim nächsten Spaziergang schöne Steine oder etwas anderes, dem ihr eine dekorative Bestimmung zufügen könnt? Die Natur bringt Wärme ins Heim, findet ihr nicht auch? Auf geht´s, lasst uns Steine stapeln gehen!

Süße Grüße

Eure Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s