Himbeer-Likör oder: der nächste Mädelsabend kann kommen!

comments 4
Geschenke aus meiner Küche

Heute gibt´s nur einen ganz kurzen und knappen Post ohne viele Worte. Ich lasse das Rezept und die Bilder sprechen. Den Rest übernehmt ihr, abgemacht?

IMG_6503

Zutaten für 2 Flaschen á 1 Liter oder mehrere kleine:

400g Zucker

1 Vanilleschote

500g frische Himbeeren (oder TK)

750ml guten Wodka

Funktioniert so:

1. Als Erstes die Flaschen, die ihr für den Likör verwenden möchtet, sterilisieren. Ich setze dazu einen Topf mit kochendem Wasser auf, gebe die Flaschen für einige Minuten hinein und nehme sie dann wieder zum Trocknen heraus. Auf diese Art sterilisiere ich auch Marmeladengläser etc. Da hat jeder seine eigene bevorzugte Methode, die Hauptsache ist, dass die Gläser sind am Ende steril sind.

2. Den Zucker zusammen mit 400ml Wasser und der längst aufgeschnittenen Vanilleschote in einem Topf langsam aufkochen. Beim Erhitzen ab und an umrühren, damit sich der Zucker vollständig auflösen kann. Das Ganze ca. 5 Minuten vor sich hin köcheln lassen und danach den Topf vom Feuer nehmen. Abkühlen lassen und die Himbeeren hinzugeben.

3. Nun den Wodka dazugießen und den Likör mithilfe eines Trichters in die sterilen Flaschen füllen. Die Flaschen gut verschließen und zwei Wochen an einem dunklen und kühlen Ort durchziehen lassen.

IMG_6492IMG_6494

Ich lasse die Himbeeren gerne im Likör, das sieht optisch schön aus und schmeckt auch gut. Wer mag, kann den Likör aber gerne auch „ent-himbeerisieren“ indem er nach der Ziehzeit durch ein Sieb umgefüllt wird. Dann bitte wieder in ein steriles Gefäß, ihr wollt ja lange Spaß daran haben.

Das Rezept stammt aus dem Buch „Geschenke aus meiner Küche“ von Annik Wecker. Ich habe dieses sowie viele andere Rezepte aus dem Buch schon oft gemacht und verschenkt oder auch selbst genossen.

Der nächste Mädelsabend kann kommen!

Süße Grüße *hicks*

Eure Sonja

4 Comments

  1. Ich liebe das Buch „Geschenke aus meiner Küche“ :) Und jetzt weiß ich doch gleich, was ich als nächstes draus mache! Wenns wieder warm draußen wird schmeckt so ein fruchtiges Likörchen gleich doppelt so gut ;)

  2. Verdammt, in 10 Min muss ich los zum Mädelsabend….Das sieht so gut aus, dass ich mich gerade etwas ärger. ABer der nächste Abend kommt bestimmt….
    Alles Liebe,
    Nova

    Ach…super schöne Gläser <3

    • Ahhh das passt ja wie die Faust auf´s Auge! :) Der Likör sollte aber ohnehin ca. zwei Wochen ziehen, also musst du dich nicht ganz so sehr ärgern.

      Ich wünsche dir ganz viel Spaß heute Abend!

      Danke und liebe Grüße
      Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s