Die TastyBox Schoko: einmal Glück auf Bestellung, bitte!

comments 2
Dies und das / Schokolade

Es ist nun schon ein Weilchen her, um genau zu sein war es kurz vor Weihnachten – hallo Zeitmanagement! – als ich die TastyBox Schoko von FoodieSquare in Händen hielt. Eine Box voll heimeligem Glück, welch Freude! FoodieSquare hatten mich zuvor angeschrieben, ob ich nicht Lust hätte sie einmal unentgeltlich zu testen und ich wäre nicht ich, wenn ich auf den Test einer so hochwertigen Box keine Lust gehabt hätte.

Ursprünglich hatte ich den Plan sie mit der Schokoladenbox von Schokostück zu vergleichen, was sich dann aber zerschlug als ich erfuhr, dass ich keine Schokolade sondern eine Schachtel voller Macarons von keinem geringeren als Monsieur Francois Duweck bekommen sollte.

Monsieur Duweck war letztes Jahr mit einem kleinen Stand auf der SlowFood – dem Markt des guten Geschmacks – in Stuttgart vertreten, zu der ich leider nicht gehen konnte. Aber nichtsdestotrotz ist das Gerücht um seine fantastischen Macarons bis zu mir hervorgedrungen und ich bereute es noch viel mehr, dass ich sie nicht selbst dort hatte kosten können. Dank der TastyBox war dann auch dieses Problem passé und vielleicht ist er ja auch dieses Jahr wieder auf der Messe.

IMG_0928Zur TastyBox Schoko bzw. dem TastyClub Schoko , es handelt sich hierbei um ein jederzeit künd- und pausierbares Abonnement, bei dem man jeden Monat eine Box mit hochwertigen Pralinen oder, wie es nun bei mir der Fall war, mit hochwertigen Macarons zugeschickt bekommt. Diese Box mit 16 handgemachten Macarons á 4 Sorten hätte, wenn ich mich nicht irre, 24,95 Euro gekostet. Das mag dem Einen oder Anderen zunächst viel erscheinen, bedenkt man jedoch die ausgezeichnete Qualität lohnt sich das jederzeit und hier sind schließlich auch Meister ihres Fachs am Werk.

Ein paar Infos zu Francois Duweck und der Patisserie Duweck: Tradition und Kreativität sind die Markenzeichen der Patisserie Duweck, die es bereits seit 1904 im elsässischen Örtchen Hagenau gibt. Die Macarons werden mit viel Liebe von Hand gemacht und sind die Spezialität der Patisserie. Francois Duweck möchte seinen Kunden mit diesen zarten Kunstwerken täglich kleine Glücksgefühle schenken und nachdem ich sie nun selbst probieren konnte kann ich das nur bestätigen.

Wenn ihr mal im schönen Elsass unterwegs seid, schaut doch mal in Hagenau vorbei, es lohnt sich bestimmt! Vielleicht können wir seine Macarons aber auch auf der diesjährigen SlowFood in Stuttgart nochmals probieren, ich hoffe es insgeheim.

Zu den Macarons; wie bereits erwähnt handelte es sich hierbei um 16 Stück in folgenden Geschmacksrichtungen:

– Etoile: Füllung roter Früchte und Anis

– Szechuan: Füllung mit Milchschokolade und Szechuanpfeffer

– Vanille: Füllung mit weißer Schokolade mit Madagaskar Vanille

– Pistazie: Füllung mit Pistaziencreme

IMG_0952IMG_0959

IMG_0963

Die Macarons kamen in einer eleganten Verpackung mit einer hübschen Schleife an. Ich weiß nicht wie das möglich war, aber die Sorte Etoile war trotz Verpackung leicht zerdrückt, weshalb ich sie auch nicht mit auf dem Foto habe. Vom Geschmack her waren die Macarons sehr sehr lecker!

Mein Favorit war – wie so oft – Pistazie, wobei ich wirklich betonen möchte, dass alle Sorten sehr gut schmeckten. Lediglich Etoile mit der Füllung roter Früchte war für meinen Geschmack etwas zu säuerlich, vom Anis habe ich nur einen Hauch erschmeckt, was aber auch okay war. Ich glaube Anis mögen nicht besonders viele Menschen, kann das sein? Zumindest war das meine bisherige Erfahrung.

IMG_0930

Die Macarons-Box fand ich sehr gelungen, jedoch hätte es mir persönlich noch besser gefallen, wenn gerade bei so einem Probierset ein paar Sorten mehr enthalten gewesen wären und dafür von jeder Sorte eben nur zwei Macarons. Vermutlich ist das aber auch einfach nur Geschmackssache.

Ich bedanke mich an dieser Stelle herzlich für das kostenfreie Zusenden dieser leckeren Macarons-TastyBox, liebes FoodieSquare-Team!

Süße Grüße

Eure macaronsverliebte Sonja

2 Comments

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s