Das Montagsglück: kurze Woche olé!

comments 2
Dies und das / Montagsglück

Ihr Lieben, nach einigen technischen Problemen – was ist da nur los? – gibt es heute nun eben das Montagsglück erst verspätet zum Mittag hier auf dem Blog. Hey, wir haben nicht nur eine sondern gleich zwei kurze Wochen vor uns, wenn das mal kein Grund ist Freudentänze aufzuführen?! Kann es nicht bitte immer so sein?

Nächsten Montag möchte ich also sämtliche Osternester von euch allen sehen, ja? Es könnte sein, dass es das Montagsglück wegen dem Feiertag nur auf Instagram oder hier eben erst sehr spät geben wird, da ich tagsüber in Karlsruhe unterwegs sein werde. Das muss ich mir noch überlegen. Ausfallen lassen möchte ich es wegen dem Feiertag nicht.

Ich kann nicht sagen, dass ich mich darüber freue, dass heute Montag ist, aber immerhin ist dann morgen schon Dienstag und das wiederrum heißt nicht nur, dass übermorgen Mittwoch ist, nein, das heißt auch, dass ich morgen meine liebe Freundin J. nach langer Zeit endlich wieder sehe. Darauf freue ich mich wirklich sehr!

OrchideeEine weitere Tatsache über die ich mich sehr freue ist, dass meine Orchidee nach Monaten meiner Hege- und Pflegeversuche tatsächlich wieder Blütenknospen trägt. Bitte einmal alle ganz laut Yeah rufen! Zur Erklärung, ich hatte mit den Dingern wirklich noch nie ein gutes Händchen. In der Regel wurden sie mir geschenkt, blühten ein Weilchen, die Blüten fielen irgendwann ab, vertrockneten und die Orchidee verabschiedete sich in den Erholungsurlaub von mir zu meiner Mutti, die sie wieder aufpäppelte und die Dinger blühen bei ihr wie blöd!  Ich weiß nicht wie sie das macht… Sie hat es einfach drauf.

Jetzt aber – zum aller aller allerersten Mal in der Geschichte meiner eigenen Gärtnerversuche – sieht es so aus, als ob etwas noch nie dagewesenes im Hause whitest cake geschehen wird. Haltet mich für bekloppt, aber das ist für mich sowas wie der Ritterschlag des grünen Daumens. Grüner wird´s danach sozusagen nicht mehr!  Heute Abend bekommt die Gute also wieder ein schickes Wasserbad, damit sie aus Freude hoffentlich schon sehr bald blüht.

Und wenn es so etwas wie das verspätete Freitagsglück gibt, dann möchte ich an dieser Stelle nachträglich noch ein großes Dankeschön an Lambertz und Nadja sowie Linda von Wake Up Communicati0ns aussprechen, die mir mit den keksigen Ostergrüßen das Wochenende sprichwörtlich sehr versüßt haben!  Besonders schnell weg waren die knusper Marshmallows mit Zartbitter Schokolade, Erdnüsse und Keksstücken.

lambertzNun seid ihr dran – erzählt mir von eurem Montagsglück, was ist euch heute Schönes wiederfahren? Gerne auch auf Instagram unter Verwendung des Hashtags #Montagsglück und Verlinkung an mich.

Ich freue mich wie jede Woche sehr auf all eure Beiträge, ein paar sind schon mit dabei! Voller Vorfreue gönne ich mir nun ein Stück des gestrigen Rhabarberkuchens. *nom*

Liebe Grüße und auf eine tolle kurze Woche,

Eure Sonja

2 Comments

  1. Hallo Sonja! Ich rufe ganz laut YEAH! Glückwunsch zum grünesten Daumen des Planeten! Ich kenne dieses Gefühl ganz genau – meine kleine Orchidee wurde vom Komposthaufen gerettet und nun fast ein Jahr hochgepäppelt… Seit zwei Wochen blüht sie zum allerersten Mal, seit das Häufchen Wurzeln und Blätter bei mir eingezogen ist. Und gleich drei wunderschöne Blüten! Hach, ist das schon. Freue mich schon, bei einem zukünftigen Montagsglück irgendwann die Farbe Deiner Orchidee zu entdecken… :)
    Schöne Ostern wünsche ich Dir!

    • Hey Verena, dann lass uns mal ganz laut Yeah auf die Orchideen und Blümlein dieser Welt rufen! Es ist doch echt schön, dass sich das Ganze hegen und pflegen auszahlt und auch so ein Blümlein, das jemand anderer scheinbar schon aufgegeben hatte, wieder richtig toll blühen kann. Ich wundere mich auch ab und an, was die Leute bei uns im Haus so fortwerfen, nicht nur an Blumen… Da habe ich auch schon die ein oder andere gerettet und freue mich nun an ihnen. Ich weiß die Farbe gar nicht mehr, aber ich werde sie hoffentlich in 1-2 Wochen zeigen können. Ich habe mich sehr über deinen super Kommentar gefreut, yeah!

      Ich wünsche dir auch frohe Ostern,
      Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s