Das Montagsglück: ohne Fleiß kein Bananen Eis!

comments 4
Montagsglück

Während ich hier in meiner Indoor-Sauna aka Dachgeschosswohnung sitze und ein erfrischendes Wasser mit frischer Minze trinke, fühlt es sich ein bisschen so an wie Urlaub. Es ist warm um nicht gerade zu sagen heiß draußen, der Sonnenschirm ist aufgespannt, der Liegestuhl steht auf meinem kleinen mit allerlei Blumen bepflanzten Balkon zusammen mit der Lektüre bereit. Lichtschutzfaktor 50 ist ebenfalls am Start – heiße ja nicht umsonst the whitest cake alive.

Es ist kurz nach 12 Uhr als ich diesen Beitrag tippe. Ich war heute schon sehr fleißig und werde gleich zur Belohnung die Füße hochlegen, in der Sonne liegen und ein Bananen-Mascarpone Eis aus dem Tiefkühlfach fischen. Das Leben ist gut an diesem Montag!

Vielleicht mache ich heute Abend noch eine kleine Hinterhof-Fototour, wir haben so viele schöne Ecken hier im Stuttgarter Westen.

Sehr glücklich bin ich auch darüber, dass in nächster Zeit wieder mehr fructosearme Leckereien auf den Blog kommen werden. Ich habe mich gestern beispielsweise an Salz-Karamellen versucht, heute diese fructosearmen und lactosefreien Kokos-Avocado Muffins gebacken, dazu kommt dann passend zu den Temperaturen aber doch noch eine fruchtige Beilage. Ganz ohne geht es eben nicht.

10352201_876864782327546_4024590446414457617_n

Fructosearme Pasteis de Nata wird es auch geben, jedoch will ich daran noch etwas verbessern. All diese feinen Sachen sind toll gelungen und müssen geteilt werden. Auch für alle die denken, ohne normalen Zucker geht’s doch gar nicht. Doch, das tut es und zwar super! Vor allem aber für diejenigen, die an einer Fructose Intoleranz leiden und denken, man kann damit keinen Spaß mehr im Leben und am Backen haben oder nur noch langweilige Sachen machen. Ich enttäusche euch nur äußerst ungern, aber ihr habt falsch gedacht. *g*

Nun habe ich euch genug gelangweilt. Ich wünsche euch einen hammerfettbombekrassen (sorry Lieblingswort momentan) Pfingstmontag bei was auch immer ihr Schönes anstellt oder nicht! Wie immer freue ich mich über eure Montagsglück-Kommentare und Fotostrecken hier oder auf Instagram – bitte dann aber mit Verlinkung zu meinem Profil (findet ihr oben rechts).

Entschuldigt mich, ich muss jetzt ausgiebigst und musikalisch untermalt von Ed Sheeran das hier tun – heute aber ohne Backbuch:

1959251_876865048994186_1475908689725155620_n

Habt es gut und bis bald wieder hier!

Eure Sonja mit Strohhut auf dem Kopp und Eis in der Hand

4 Comments

  1. Oh ja der Westen hat soviel zu bieten.. Sind gestern mal einen anderen Weg zum Bismarckturm hochgelaufen… ich komme immer aus dem Staunen nicht mehr raus, welche tolle Ecken der Westen noch zu bieten hat. LG

    • Wie wahr! Ich entdecke auch immer so viel Neues, wenn ich mal einen anderen Weg gehe. Gucke ja auch gerne in die Hinterhöfe, wirklich schön hier! Zum Bismarckturm muss ich auch mal laufen, nur nicht heute. ;)

      Grüßle
      Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s