All posts filed under: Backen

Stuttgart Vier mal 3 – Frühlingsedition: die Zutaten! Und ein bisschen mehr.

comment 1
Backen

Da schustere ich mir in Gedanken und bei einem Kaffee – mittlerweile grünen Tee – im neuen Mitbringsel aus Düsseldorf, einem wunderschönen dunklen henkellosen Becher der Serie Nordic Coal von Broste Copenhagen,  meine Gedanken für diesen Beitrag zurecht, dann zerschießt eine selten dämliche Anfrage in meinem E-Mail Postfach jeden einzelnen dieser Gedanken, die allesamt irgendwie mehr mit dem nun folgenden Inhalt gemein hatten, als das was jetzt kommt. Ich muss es dennoch eben los werden und euch fragen: Wie kann […]

Stuttgart Vier mal 3 – Winteredition: Bananenbrot-Donuts mit Grünkohl!

comments 4
Backen

Ja. Nein. Jein? Ich bin jetzt nicht vollkommen durchgedreht oder so! Ich bekenne mich große und immer größere Liebhaberin von dezent durchgeknallten Geschmackskombinationen mit Gemüse, aber das wisst ihr schließlich nicht erst seit gestern, wenn ihr nicht erst seit gestern hier mitlest. Ich weiß allerdings, dass durch den Artikel bei der Zeit vergangenen Sonntag ein paar neue Gesichter hier dazu gekommen sind und möchte euch alle direkt an meine Kuchentafel einladen! Grünkohl nehme ich nämlich nicht in grünen […]

Stuttgart Vier mal 3 – Alles so schön neu hier!

comments 9
Backen

Neues Jahr, neue Rezepte, neue Runde Stuttgart Vier mal 3! Hallo! Ich werde heute nicht lange um den heißen Brei schreiben – sprach sie und schrieb und schrieb und schrieb… In den Zeiten des nicht viel Schreibens, zumindest hier, wo ihr es unmittelbar sehen könnt, staut sich eben vieles an. Mein Kopf ist voller Gedanken. Und wenn die Finger einmal anfangen im Rhythmus zu tippen, dann tippen und tippen und tippen sie. Das ist halt so, ich […]

Stuttgart Vier mal 3 – Herbstedition: Kürbis-Buchteln mit Quitten-Birnen Füllung und Vanillesoße!

Hinterlasse einen Kommentar
Backen

Meine Wochen vergehen im Klausuren- und Arbeits-Rhythmus. Es gibt immer etwas vorzubereiten, immer etwas zu tun, immer etwas, auf das ich hinarbeite. Immer etwas, auf das ich mich hinbewege. Ob ich einen Text für die Arbeit schreibe oder einen Text für die Schule beziehungsweise für meine Zukunft übersetze, immer ist da Buchstabensalat. Gedankensalat. Kopfsalat. Es gibt nur ganz ganz selten Leerlauf. Und so überschlagen sich die Tage. Manchmal ohne, dass ich weiß wo sie überhaupt […]