All posts filed under: Fructosedingens

Stuttgart Vier mal 3 – Sommeredition: fructosearmer Auberginen-Schokoladenkuchen mit Beeren!

comments 8
Backen / Fructosedingens

Auberginen. Ich kenne so einige Leute, die sich mit diesem Sommergemüse nicht so recht bis überhaupt gar nicht anfreunden mögen. Zum Teil gehöre ich selbst auch zu diesen Menschen. Ob das an deren Konsistenz liegt? Ich weiß es nicht. Ich finde Auberginen vor allem als Graffiti-Version aber wirklich extrem hübsch anzusehen! Auch sonst bin ich eine große Liebhaberin dieser wunderbaren satten, dunklen Farbe. Aubergine, das klingt in meinen Ohren wahrhaft göttlich. Doch essen mag ich […]

Stuttgart Vier mal 3 – Frühjahrsedition: Rhabarber Tartelettes mit Spinat, Zucchini-Knusper und Erdbeerkompott!

comment 1
Backen / Fructosedingens

Willkommen zu einer neuen Runde „Abgedrehte Kuchen, die du dir in deinen kühnsten Träumen nicht vorstellen würdest“! Es geht weiter mit der Frühjahrsedition von Stuttgart Vier mal 3, der gemeinsamen Blogaktion von Anja Alltagssterne, Judy von Judy´s Delight und mir oder auch, den drei Verrückten, die unmöglich anmutende Kombinationen für sich entdeckt haben. Stuttgart Vier mal 3 erscheint alle drei Monate zeitgleich auf unseren Blogs. Wir kochen und backen jede allein für sich und für […]

Happy Baking: fructosearme und glutenfreie Schokoladen-Macadamia Flans!

comments 6
Backen / Fructosedingens

Hi! Ja, ich bin es wirklich! Ich schicke euch heute ein kurzes Hallo aus der Versenkung und inmitten von Hausaufgaben, Klausurvorbereitung, Klausurnachbereitung, Vokabel Lernerei, meiner bevorstehenden Spanientrip-Planung und der Arbeit, die mich die letzte Zeit etwas arg unter sich verbuddelt haben. Geplant war das so nicht, aber nun ja… so ist das eben von Zeit zu Zeit, nicht? Manchmal genieße ich dann auch lieber den Moment anstatt wieder Stunden vor dem Laptop zu sitzen. Wenn […]

Verkardamomt und zugeknotet: fructosearme Kürbis-Kardamom-Knoten!

comments 5
Backen / Fructosedingens

Seht ihr sie auch?!?!?! Über- aber wirklich ÜBERALL? Ich meine die großen… aber, aber auch die kleinen. Ganz besonders die. Manche Menschen malträtieren sie auch. Insbesondere am 31. Oktober jeden Jahres zücken sie massenweise die Messer um es zu tun. Manche wollen nur an ihr schmackhaftes Fleisch. Sie kochen daraus Suppe und so. Wieder andere stehen eher auf ihre äußeren Werte. Geschmäcker sind eben verschieden. Ich meine auch die Exemplare, die man in allen Formen […]