All posts filed under: Fructosedingens

Verkardamomt und zugeknotet: fructosearme Kürbis-Kardamom-Knoten!

comments 5
Backen / Fructosedingens

Seht ihr sie auch?!?!?! Über- aber wirklich ÜBERALL? Ich meine die großen… aber, aber auch die kleinen. Ganz besonders die. Manche Menschen malträtieren sie auch. Insbesondere am 31. Oktober jeden Jahres zücken sie massenweise die Messer um es zu tun. Manche wollen nur an ihr schmackhaftes Fleisch. Sie kochen daraus Suppe und so. Wieder andere stehen eher auf ihre äußeren Werte. Geschmäcker sind eben verschieden. Ich meine auch die Exemplare, die man in allen Formen […]

Rührkuchenqueens: fructosearme Zitronen-Mohn Donuts mit weißer Schokolade!

comments 5
Backen / Fructosedingens

Willkommen in der Woche des kleinen runden Glücks hoch zehn! Warum auch immer es so war, aber diese Woche stand tagelang im Zeichen des kleinen runden Kringels. Viel zu lang ist es schon her, dass sie ihre hiesige Blog-Premiere im Schokoladen-Kokos Gewand feiern durften. Etwa ein Jahr her, lösen Bilder dieser Donuts mit glänzender Schokoladenglasur nach wie vor scheinbar Glücksgefühle bei meinen Mitmenschen aus. Nun, manchmal ist das eben so. Ich kann die Fotos ansehen […]

Fructosearme Kumquat Financiers mit schwarzem Sesam und Hanfmehl

comments 8
Backen / Fructosedingens

Als Fructose Intoleranzler hat man weitestgehend nicht viel zu lachen da draußen. Wo andere sich fröhlich in Cafés tummeln (können), munter Eis essen und eine Kuchenauswahl genießen (können), von der wir nur träumen (können), gibt es für uns auf dem Café-Kuchen-Markt da draußen: gähnende Leere und davon sogar reichlich. Nüscht, außer im besten Falle schnurztrockene Kekse, die einem reibeisenmäßig die Speiseröhre runterrattern. Aber die gibt es auch nicht in Cafés, die tragen wir uns unseren […]

Baking Bread: ruckzuck Spinatbrot für Singles und Alltagshelden!

comments 27
Backen / Fructosedingens

Nur eine glückliche Fügung hat mich vergangenen Freitagabend dazu verleitet dieses feine Brot zu backen. Ursprünglich hatte ich mir für den Abend vorgenommen das einfachste Brot der Welt in den Ofen wandern lassen, bei dem ich gerade feststelle, dass ich das hier noch gar nicht verbloggt habe…? So ein grünes Exemplärchen sieht aber doch irgendwie auch verdammt interessant aus und man mag ja nun auch nicht immer das gleiche backen und essen. Der frische Spinat […]