All posts filed under: Geschenke aus meiner Küche

Die einfachsten Pralinen aller Zeiten: Bananentrüffel mit Lebkuchengewürz!

comments 6
Geschenke aus meiner Küche / Schokolade

„Hi Sonja, schön Dich zu sehen! Ich habe wieder 10kg Madeira-Bananen für Dich!“ Mit diesen Worten werde ich nur in einem Laden begrüßt. Bei pois im fluxus in der alten Calwer Passage. Verwunderlich ist das nicht, so oft wie ich dort vorbeischaue und mich mit unbehandeltem Obst und Gemüse von portugiesischen Kleinbauern eindecke oder ein Pläuschchen halte. pois ist unumstritten einer meiner allerliebsten Lebensmittelläden in Stuttgart. Vor kleinere organisatorische und logistische Probleme hat mich solch […]

Ein Winterpäckchen für Dich!

comments 3
Backen / Dies und das / Geschenke aus meiner Küche

Die Weihnachtszeit ist – nicht nur – bei uns Foodblog-Menschen oft auch eine Zeit, in der wir uns gerne kleine leckere Aufmerksamkeiten aus der eigenen Küche schicken und schenken. Bereits im letzten Jahr hat das im kleinen Kreise stattgefunden und dieses Jahr kam Froilein Pink mit der schönen Idee um die Ecke, dass man daraus ja eine kleine Weihnachts-Wichtel-Blogaktion machen könnte. Damit war der Grundstein zu „Ein Winterpäckchen für Dich!“ gelegt, dem der heutige Post […]

Schokoladenkekse mit Kakaobohnensplittern

comments 6
Backen / Geschenke aus meiner Küche / Schokolade

Heute habe ich ein simples Schokoladenkeks- aka Plätzchenrezept für euch. Letztes Jahr habe ich diese Kekse zu Weihnachten mit Kindern gebacken, es ist ein dementsprechend einfaches Rezept, das aber einfach gut schmeckt. Wir hatten sie natürlich in verschiedenen weihnachtlichen Motiven ausgestochen, mit Schokolade bestrichen und viiiielen bunten Streuseln beworfen, das könnt ihr also auch machen. Ganz wie ihr lustig seid. Meine heutige Version muss weder mit Schokoladenglasur überzogen noch kunterbunt bestreut sein, stattdessen habe ich […]

Klein, fein, golden und zuckersüß: Quittenbrot

comments 4
Geschenke aus meiner Küche / Kochen

Im letzten Jahr zu ungefähr dieser Zeit standen Karen und ich schon in ihrer Küche um gemeinsam Quittengelee zu machen, es war unser beider Quittengelee-Premiere. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir dieses Jahr eine neue Runde „und-was-zaubern-wir-diesmal-Gutes-aus-Quitten“ gestartet haben. Ich finde solche Traditionen wunderbar, nicht nur, weil sie einen jedes Mal etwas näher zusammenbringen, es hat so etwas heimeliges an sich. Sonst stehe ich ja lieber alleine in der Küche, mit ihr ist […]