All posts tagged: Herbst

Stuttgart Vier mal 3 – Herbstedition: die Zutaten!

Hinterlasse einen Kommentar
Backen

Heute möchte ich gar nicht viel schreiben. Ich bin nicht gut darin, mich kurz zu fassen und schon gar nicht schriftlich, mit einer Ausnahme: spanische Klausur-Aufsätze. Das ist eine der Tatsachen, die ich in meiner noch jungen Karriere als Redakteurin bereits über mich selbst gelernt habe und somit auch eine der Baustellen, deren Schräubchen ich noch fein justieren muss. Wie das Gelernte sich auf den Blog auswirken wird, weiß ich noch nicht genau. Mein Schreibstil […]

Verkardamomt und zugeknotet: fructosearme Kürbis-Kardamom-Knoten!

comments 5
Backen / Fructosedingens

Seht ihr sie auch?!?!?! Über- aber wirklich ÜBERALL? Ich meine die großen… aber, aber auch die kleinen. Ganz besonders die. Manche Menschen malträtieren sie auch. Insbesondere am 31. Oktober jeden Jahres zücken sie massenweise die Messer um es zu tun. Manche wollen nur an ihr schmackhaftes Fleisch. Sie kochen daraus Suppe und so. Wieder andere stehen eher auf ihre äußeren Werte. Geschmäcker sind eben verschieden. Ich meine auch die Exemplare, die man in allen Formen […]

Let´s Strudel again, like we did last summer oder: Apfelstrudel von A-Z

comments 7
Backen

Hallo ihr Lieben, oder besser gesagt dobar dan! Den heutigen Beitrag schreibe ich nämlich nicht aus meinen vier bunten Wänden in Stuggi-West sondern aus Osijek in Kroatien, wo ich noch bis Sonntagmittag bei meinen Eltern bin. Wer eine Woche schwer im Weinberg geschuftet hat, der darf auch mal genüsslich die Füße hochlegen und Hotel Mama in der zweiten Heimat genießen. Oder so ähnlich. Denn faul war ich die Tage hier nicht im Geringsten. Ich habe zusammen […]

Klein, fein, golden und zuckersüß: Quittenbrot

comments 4
Geschenke aus meiner Küche / Kochen

Im letzten Jahr zu ungefähr dieser Zeit standen Karen und ich schon in ihrer Küche um gemeinsam Quittengelee zu machen, es war unser beider Quittengelee-Premiere. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass wir dieses Jahr eine neue Runde „und-was-zaubern-wir-diesmal-Gutes-aus-Quitten“ gestartet haben. Ich finde solche Traditionen wunderbar, nicht nur, weil sie einen jedes Mal etwas näher zusammenbringen, es hat so etwas heimeliges an sich. Sonst stehe ich ja lieber alleine in der Küche, mit ihr ist […]